Droste-Hülshoff-Grundschule

München, Sanierung der Droste-Hülshoff-Grundschule, Grundschule, Förderschule, schulvorbereitende Einrichtung (SVE), Mittagsbetreuung, Turnhalle, Versammlungsstätte
Bauherr: Landeshauptstadt München, Baureferat
Leistungen: Architektenleistungen nach HOAI; Leistungsphasen 2-8
Ausstellung: Internationale Baumesse München; Veröffentlichung: Jahresbericht Landeshauptstadt München 2002

Projektbeschreibung

Im Zuge einer Schadstoffsanierung wurde die bestehende Waschbetonfassade des Gebäudekomplexes aus den 1960er Jahren modernisiert. Hierbei ergab sich die Gelegenheit, funktionale und formale Verbesserungen der Fensteröffnungen durchzuführen. Bei der Bestandsanalyse erwiesen sich Proportionen von Fenster und Brüstung als auch die Fensterteilung als äußerst gut gewählt. In der Neuentwicklung der Fensterelemente wurde hierauf besondere Rücksicht genommen. Durch diese formal mit dem Bestand kohärente Maßnahme gelang es, der ästhetisch schwierigen Waschbetonfassade eine neue formale und funktionale Qualität zu geben.

Bildnachweis: 1-4 Karl Kroupa, München; 5 Holzfurtner und Bahner, München

 

Nachdem Sie in einem Text eingegeben haben, drücken Sie Enter die Suche zu starten ...